Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Seite wählen:

Neubau Institut für Physik und Bau Forschungsgebäude – Leben, Licht, Materie (LLM) – der Universität Rostock

Objektbeschreibung

In der Südstadt von Rostock auf dem Campusgelände der Universität entsteht das neue Institut für Physik bestehend aus einem Forschungs- und einem Hörsaalgebäude. Beide Gebäude bilden eine Nutzungseinheit, welche im 1. OG durch eine Brücke zwischen Forschung und Lehre verbunden sind. Ergänzt wird das Bauvorhaben mit dem Forschungsgebäude ‚Leben, Licht, Materie‘ (LLM) welches aus Nutzungsgründen als eigenständiges und als abgeschlossene Einheit zum Hörsaalgebäude errichtet wird. Alle Gebäude sind viergeschossig mit Keller als Stahlbetonskelett-Konstruktion ausgeführt. Lichtschachtbereiche werden in Sichtbetonqualität ausgeführt. Die Technikzentralen in den Dachgeschossen erhalten eine Stahlbauabdeckung mit Trapezblechen und Stahlträgern.

Bauherr

Betrieb für Bau- und Liegenschaften M-V
Wallstraße 2
D-18055 Rostock

Ausführungszeit

2011 - 2012