Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Seite wählen:
  • Neubau Moabiter Werder

Neubau Moabiter Werder – Bundesministerium des Innern

Objektbeschreibung

Neubau eines neungeschossigen Büro- und Verwaltungsgebäudes mit zweigeschossigem Parkdeck in konventioneller Stahlbeton-Skelettbauweise mit vorgehängter Natursteinfassade.
BGF: ca. 71.841 m²
NF: ca. 40.323 m²

Die Baugrubensicherung für die im Erdreich befindlichen Teile der Gebäude erfolgt durch verankerte und nicht verankerte sowie in die Baugrube abgesteifte Baugrubenwände, im Bereich des Grundwassers sowohl mittels einer Grundwasserhaltung als auch durch Ausbildung einer wasserundurchlässigen Trogbaugrube.
Aussteifungen und Gurtungen müssen entgegen der üblichen Vorgehensweise in die Baugrube hinein erfolgen und gemäß Baufortschritt so umgebaut werden, dass die Arbeiten der Baugrube bzw. Baugrubensicherung unauflöslich mit den nachfolgenden Rohbauarbeiten verbunden sind.

Bauherr

BBR Bundesamt f. Bauwesen und Raumordnung
Fasanenstraße 87
D-10623 Berlin

Ausführungszeit

2012 - 2013