Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Seite wählen:

KULTURZENTRUM ASERBAIDSCHAN

Objektbeschreibung

Auf dem Köbis Dreieck inmitten des Tiergartenviertels hat das Kulturzentrum der Republik Aserbaidschan seinen Standort gefunden. Hauptsächlich dient das moderne, in Naturstein gebaute Gebäude als Veranstaltugsort; bietet aber zusätzlich auch Wohneinheiten für Mitarbeiter der Botschaft.  Mit klarer Architektur und hochwertigen Materialien fügt sich der Bau harmonisch in neue Stadtquartier an der Klingelhöferstraße zwischen dem Chinesischen Kulturzentrum und dem Verwaltungsgebäude der KPMG ein.

Bauherr

Republik Aserbaidschan
Vertreten durch die Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland
Hubertusallee 43
14193 Berlin

Ausführungszeit

2016 bis 2018